Zum Inhalt springen

Meldungen

08.04.2018

Hope Theatre Nairobi kommt wieder nach Eichstätt

Nach zwei Jahren ist das Hope Theatre Nairobi erneut zu Gast in Eichstätt. Auf Einladung der Fairtrade-Steuergruppen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und der Fairtrade-Stadt Eichstätt, des Vereins Welt-Brücke e.V. und der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) zeigt die kenianische Theatergruppe am Mittwoch, 18. April, von 18.30 bis 21 Uhr in der Aula der Universität das Theaterstück "Stop Breathing! Atmen kann töten".
06.03.2018

Spielen Sie eine tragende Rolle!

Anlässlich der „Eichstätter Frauentage“ bietet die Welt-Brücke ein besonders vielfältiges Sortiment an Körben aus Frauenarbeit in Afrika
06.02.2018

2.500 Euro Spende für Shalompreisträger Shay Cullen

Der faire Eichstätter Lebkuchen war wieder ein gefragtes Adventsprodukt – über 1.500 Lebkuchen verkauft.
10.12.2017

Weihnachtliche Fairtrade-Designer im Kunstunterricht: Fairtrade-Schule Maria-Ward und Weltbrücke präsentieren faire Weihnachtsschokoladen

Die Köpfe rauchten, mit Bleistift, Lineal, Radiergummi, Tusche und Pinsel kamen unzählige kreative Ideen zu Papier. Für viele Schüler der achten Klassen der Maria-Ward-Realschule lautete der Auftrag in den letzten Wochen, weihnachtliche Banderolen für faire Schokoladentafeln der „Weltbrücke“ zu gestalten.
29.09.2017

Bunter Ausklang der Fairen Woche in Eichstätt

Faire Woche endete mit Preisverleihung im Juze und Orientalischem Abend in der KHG
10.05.2017

Bildungsarbeit und viele Fairtrade-Aktionen der Eichstätter „Weltbrücke“

Mitgliederversammlung blickt auf zahlreiche Informationsveranstaltungen der Weltbrücke zurück – Dringend ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht
05.04.2017

Gute Ideen im "Land der aufrechten Menschen"

Misereor-Gast Djibrillou Koura aus Burkina Faso berichtete über die wirkungsvolle Innovationen in Landwirtschaft und Viehhaltung
16.03.2017

"Frauentags-Wochenende" mit buntem Programm

Faires Frühstück lockte viele Besucher ins Altstadt-Kino
10.03.2017

Unermüdlicher Einsatz für eine faire Welt - TransFair wird 25 Jahre alt

Vor genau 25 Jahren, 1992, wurde der gemeinnützige Verein „TransFair“ gegründet. Seitdem sorgt die von Organisationen aus der Entwicklungszusammenarbeit, Kirche und Verbraucherschutz mitbegründete Siegelorganisation dafür, dass Produzenten in Lateinamerika, Afrika und Asien durch faire Handelsbedingungen bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen erhalten.
27.02.2017

Gelebte Nachhaltigkeit rund um den Bambus

Beim Finale der Eichstätter „Bambus-Bewegung“ gab es spannende Begegnungen mit einer vielseitigen Wunderpflanze

Weltbrücke für fairen Handel e.V.

Schlaggasse 2
85072 Eichstätt
Tel. (08421) 5450
Fax (08421) 905630
E-Mail: welt-bruecke(at)gmx(dot)de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr
9.30-12.30 und 14.00-18.00 Uhr

Do
9.30-18.00 Uhr

Sa
10.00-13.00 Uhr