Zum Inhalt springen

"Frauentags-Wochenende" mit buntem Programm

Faires Frühstück lockte viele Besucher ins Altstadt-Kino

Zum Ausklang der vierten „Eichstätter Frauentage“ gab es am vergangenen Wochenende noch einmal einen prall gefüllten Terminkalender: ein faires Frühstücksbüfett mit Konzert, ein generationsübergreifendes Erzählcafé mit Ausstellung und Musik sowie zahlreiche weitere Aktionen zum Weltfrauentag.

Dem Ansturm von Gästen, die sich am Samstagvormittag auf ein ausgiebiges Frühstück mit ausschließlich fairen und regionalen Produkten freuten, war das gemütliche Kino-Café von Ralph Feigl hervorragend gewachsen. Dank der großzügigen „Übereignung“ seines Cafés an die Organisatoren des fairen Frühstücks – dem Weltbrücke-Team, mema Keramik und Augenoptik Haugg – fanden zeitweise bis zu 50 Besucher problemlos gleichzeitig an den frühlingshaft gedeckten Tischen Platz. Die gemütliche Enge tat der fröhlichen Stimmung im Café dabei keinerlei Abbruch – im Gegenteil, wie auch Feigl, der das Team tatkräftig unterstützte, erleichtert feststellen konnte.

Die 20-köpfige Akkordeon-Gruppe „Divertissimo“ der Eichstätter Musikschule spielte – passend zum Ambiente – Filmmusik, Chansons, Klassik und Tangos; das faire Büfett wurde bis weit nach 12 Uhr immer wieder mit frischen Brunchzutaten und Kuchen und ab 13 Uhr mit einer köstlichen Gemüsecremesuppe bestückt, und insgesamt nutzten sicherlich über 100 Gäste im Verlauf des Vormittags das Angebot, bei fairem Kaffee, Tee oder Saft hochwertig zu frühstücken und dabei nett zu plaudern. Eine Wiederholung des fairen Frühstücks oder auch anderer Veranstaltungen der „Weltbrücke“ im kleinen, aber feinen und ansprechenden Altstadt-Kinocafé von Ralph Feigl schlossen die Vorstandsmitglieder des Vereins – Rita Murböck, Gabi Hössl, Angelika Burghardt und Dagmar Kusche – angesichts der großen Resonanz nicht aus.

Die Qual der Wahl am Büfett hatte so mancher kleiner und großer Besucher beim Fairen Frühstück im Kinocafé. Foto: Dagmar Kusche
Die Qual der Wahl am Büfett hatte so mancher kleiner und großer Besucher beim Fairen Frühstück im Kinocafé. Foto: Dagmar Kusche
Zeitweise dicht gedrängt, aber gemütlich saßen die Gäste beim fairen Frühstück am Samstagmorgen im Kinocafé beisammen. Foto: Dagmar Kusche
Zeitweise dicht gedrängt, aber gemütlich saßen die Gäste beim fairen Frühstück am Samstagmorgen im Kinocafé beisammen. Foto: Dagmar Kusche
In bester Laune genossen viele Familien und Freunde am Samstagmorgen das im Rahmen der Frauentage von der Weltbrücke, mema Keramik und Augenoptik Haugg organisiert worden war. Foto: Dagmar Kusche
In bester Laune genossen viele Familien und Freunde am Samstagmorgen das im Rahmen der Frauentage von der Weltbrücke, mema Keramik und Augenoptik Haugg organisiert worden war. Foto: Dagmar Kusche

Weltbrücke für fairen Handel e.V.

Schlaggasse 2
85072 Eichstätt
Tel. (08421) 5450
Fax (08421) 905630
E-Mail: welt-bruecke(at)gmx(dot)de

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr
9.30-12.30 und 14.00-18.00 Uhr

Do
9.30-18.00 Uhr

Sa
10.00-13.00 Uhr